Rangliste Jugend 2015

Kreisranglistenspiele der Tischtennisjugend

Eine Woche nach den Herren standen in Rastede auch die Kreisranglistenspiele der Tischtennisjugend auf dem Programm. Kurz nach Ende der Saison nutzten insgesamt 36 Spielerinnen und Spieler in 4 Altersklassen die Möglichkeit, sich noch einmal unter Wettkampfbedingungen mit vielen anderen Akteuren zu messen. Am Ende waren 117 Spiele an 22 Tischen notwendig, um die Siegerinnen und Sieger zu ermitteln.

Von der TSG Westerstede kommt der Sieger in der Hauptklasse, der männlichen Jugend (Jahrgänge 1998 – 2000). Daniel Palmtag sicherte sich schließlich den Titel knapp vor Jannis von Waaden vom FC Rastede. Auf den Plätzen 3 und 4 liegen ebenfalls Akteure aus Westerstede, Bjarne Temmen lag hier knapp vor Tim Gerdes.

Auch bei den Schülern A (Jahrgänge 2001-2002) kam der Sieger aus Westerstede, wo die TSG einen Doppelsieg einfahren konnte. Torben Klockgether belegte Platz 1 knapp vor seinem Vereinskameraden. Dennis Sopalev. Bennet Coldewey (SSV Jeddeloh) und Luca Schubert (TV Metjendorf) folgten hier auf den Plätzen.

Die Klasse der Schüler B (Jahrgänge 2003-2004) war dagegen fast komplett in Händen des TuS Ekern. Marc von Garrel landete auf Platz 1 und setzte sich vor Dion Vowinkel (FC Rastede) durch. Die Ekerner Andre Breitlinger und Tom Schröder vervollständigten das Bild.

Der heimische FC Rastede konnte sich schließlich noch bei den Schülerinnen A in die Siegerliste eintragen. Charlin Schulginn gewann die Konkurrenz und verwies Josephin Meyer und Sophie Perenthaler (beide TV Apen) auf die Plätze.

Die einzelnen Ergebnisse der Rangliste der Jugend vom 23.04.2015 in Rastede sind in Click-TT hier zu sehen: klick !