Viele strahlende Gesicherter gab es, als Kreisjugendwart Rainer Nowak zum Ende der diesjährigen Minimeisterschaften des Tischtenniskreises Ammerland die Siegerehrung ankündigte. Zwar waren – sicherlich auch dem Winterwetter geschuldet - mit 23 Teilnehmern weniger Kinder als im letzten Jahr am Start, doch die 3 Mädchen und 20 Jungen hatten ihren Spaß und lieferten sich viele spannende Ballwechsel. „In der jüngsten Klasse der Kinder der Jahrgänge 2004 und jünger hatten wir zwar nur 4 Teilnehmer, doch dafür sah es besonders in der Klasse der Jahrgänge 2002 und 2003 doch recht gut aus“, zog Rainer Nowak anschließend Bilanz. Somit können die Ammerländer in allen Altersklassen Vertreter zu den Bezirksminimeisterschaften am 27.04.2013 ins ostfriesiesche Strackholt zu entsenden. Und so strahlten die Minis zum Schluss nicht nur über Urkunden, Medaillen und kleine Präsente, sondern freuten sich auch über die Qualifikation für die weiteren Wettbewerbe.

mini2013
Bild von der Siegerehrung.... Weitere Bilder gibt es hier -> klick!

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Mädchen 2000/2001
1. Katrin Kram (TV Metjendorf)

Mädchen 2002/2003
1. Johanna Plöger (TV Metjendorf)

Mädchen ab 2004
1. Justine Osterhoff (TV Metjendorf)

Jungen 2000/2001
1. Tilo Wardenburg (TV Metjendorf)
2. Hendrik Siefken (VfL Edewecht)
3. Fabian Uphoff (VfL Edewecht)

Jungen 2002/2003
1. Denis Krum (VfL Edewecht)
2. Dion Vowinkel (FC Rastede)
3. Oskar Kirchner (FC Rastede)

Jungen ab 2004
1. Mika Kemper (TuS Ekern)
2. Fabian Düwel (TuS Ekern)
3. Luis Neumann (TuS Ekern)