Minimeisterschaften 2007

TT - Mini - Kreisentscheid in Metjendorf 2007

Der allerjüngste Tischtennisnachwuchs im Ammerland traf sich mitte März in der Metjendorfer Sporthalle zum Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften. 31 Kinder aus Rastede, Metjendorf, Apen, Neuenkruge und Jeddeloh ließen sich nicht lange bitten, sondern kämpften bereits mit großem Ehrgeiz um die Urkunden und Pokale. Für die Ersten drei der Klassen I und II (bis 8 Jahre sowie 9 und 10 Jahre) bedeutete das Turnier zugleich die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Unterstützt wurden die 19 Jungen und 12 Mädchen dabei nicht nur von den eigenen Mannschaftskollegen, auch viele Eltern und Betreuer waren mit in die Halle gekommen, um ihre Schützlinge anzufeuern. Dank der bewährten Organisation unter Federführung des Kreis-Mini-Beauftragten Gerald Wiese war von Langeweile nichts zu spüren, so dass die jungen Spieler am Ende erschöpft aber zufrieden die Heimreise antraten. Es gewannen Jan Borchers, TV Metjendorf (Jg. 2000), Finn Elsner, TV Metjendorf (Jg 98/99), Henning Bruns, TV Apen (Jg 96/97), Jannik Nuske, SSV Jeddeloh (Jg 94/95). Bei den Mädchen gewannen Alexandra Epkes, TV Apen (Jg 98/99), Laura Willers, Neuenkruger TB (Jg 96/97) und Ariana Tabke, Neuenkruger TB (Jg 94/95).