Minimeisterschaften 2010


Tischtennis-Mini-Meisterschaft in Edewecht 2010

33 Tischtennis-Talente waren Mitte März in die Sporthalle nach Edewecht gekommen, um beim Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften ihre Sieger zu ermitteln. Dabei begeisterte der Tischtennis-Nachwuchs aus Metjendorf, Lehmden, Edewecht, Bokel, Rastede, Ekern und Apen mit ehenswerten Ballwechseln und kämpfte zudem mit großem Ehrgeiz um die Urkunden und Pokale. Für die drei Erstplatzierten der Klassen I und II (bis 8 Jahre sowie 9 und 10 Jahre) bedeutete das Turnier zugleich die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften, die am 24. und 25.04.2010 im emsländischen Hoogstede stattfinden.
Unterstützt wurden die jungen Akteure dabei nicht nur von den eigenen Mannschaftskollegen, auch viele Eltern und Betreuer waren mit in die Halle gekommen, um ihre Schützlinge anzufeuern. Dank der guten Organisation unter Federführung des Ausrichters vom VfL Edewecht verlief das Turnier reibungslos, wenngleich man sich auch über den ein oder anderen Teilnehmer mehr gefreut hätte. Trotzdem wurde bis zum letzten Ballwechsel um den Sieg gerungen, so dass die jungen Spieler am Ende erschöpft aber zufrieden die Heimreise antraten.

Die Ergebnisse im Überblick:

Mädchen 2001 und jünger:
1. Luisa Nustede (TV Metjendorf)
2. Alina Ketscher (TV Metjendorf)

Jungen 2001 und jünger:
1. Luca Schubert (TV Metjendorf)
2. Arke de Boer (TV Metjendorf)
3. Jan Meyer (TSG Bokel)
3. Fynn-Luca Engelbart (TuS Lehmden)

Jungen 99/00:
1. Lucas Wraase (VFL Edewecht)
2. Jannik Ostendorf (VFL Edewecht)
3. Jonah Wempe (TV Metjendorf)
3. Tom Brumund (TSG Bokel)

Jungen 97/98:
1. Jonas Moritz (FC Rastede)
2. Tom Schedemann (VFL Edewecht)
3. Marcel Hoppe (TSG Bokel)
3. Rene Teske (FC Rastede)

Bilder zur Minimeisterschaft 2010 findest Du in der "Fotosammlung"...