KM Jugend 2005

Am letzten Septemberwochenende zog es den Tischtennis-Nachwuchs in die Rasteder Halle Feldbreite, wo die diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugendlichen und Schüler stattfanden. Mit insgesamt 63 Mädchen und Jungen aus neun Vereinen war die Teilnehmerzahl zwar niedriger als im letzten Jahr, dennoch zeigten sich die Veranstalter mit dem Ablauf der Titelkämpfe zufrieden.
Die meisten Teilnehmer stellte der gastgebende FC Rastede, die mit 18 Jugendlichen vertreten waren, vor dem TV Apen und dem TuS Ocholt mit jeweils 9 Akteuren. Das größte Teilnehmerfeld stellten die Jungen und die Schüler B, hier gingen jeweils 14 Spieler an den Start. Es folgte die Klasse Schüler A mit 12 Akteuren. Bei den Spielerinnen war die Mädchen-Konkurrenz mit 6 Teilnehmerinnen die stärkste Klasse. Im Gegensatz zu den letzten Jahren hatte diesmal der Gastgeber FC Rastede die Nase in der Vereinswertung vorn.
Mit insgesamt 9 von 15 möglichen Meisterschaften konnte sich der Rasteder Nachwuchs klar vor den Spielern des TV Apen, die in drei Konkurrenzen erfolgreich waren, die Wertung sichern.
Beinahe zu einer Rasteder Vereinsmeisterschaft gestaltete sich die Konkurrenz im Jungen Einzel. Hier hatte am Ende Patrick Jeske vor drei seiner Vereinskollegen des bessere Ende für sich und konnte den Siegerpokal von Jugendwart Rainer Nowak entgegennehmen. Auch die Klasse der Schüler C ging nach Rastede, hier siegte Nils Lau. Abwechslung gab es dagegen in der Schüler-B-Klasse, wo Mischa Kalettka (TV Metjendorf) siegte und bei den Schülern A, wo am Ende Lukas Hartmann von der TSG Westerstede siegte. Die Spiele der Mädchen wurden ebenfalls von den Spielerinnen des FC Rastede geprägt. Fünf der sieben Titel räumten die Gastgeberinnen am Ende ab. Lediglich Imke Dierks (TV Apen) in der Schülerinnen-C-Klasse und Imke Dierks/Mareike Merz (TV Apen) im Doppel der Schülerinnen C konnten hier für Abwechslung sorgen. Für die Kreismeister und Vizemeister der Einzelklassen bedeuteten die guten Plazierungen die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften, die am 12. und 13. November in Nortrup (Kreis Osnabrück) stattfinden.

Ergebnisse Einzel 2005:

Jungen:
1. Patrick Jeske (FC Rastede)
2. Lars Fischer (FC Rastede)

Mädchen:
1. Anna Evers (FC Rastede)
2. Natalie Heinl (TuS Ocholt)

Schüler A:
1. Lukas Hartmann (TSG Westerstede)
2. Andre Claaßen (TSG Westerstede)

Schülerinnen A:
1. Nicole Albrecht (FC Rastede)
2. Stephanie Enneking (TuS Petersfehn)

Schüler B:
1. Mischa Kalettka (TV Metjendorf)
2. Bastian Jürgens (TV Apen)

Schülerinnen B:
1. Tomke Evers (FC Rastede)
2. Louisa Neumann (TV Apen)

Schüler C:
1. Nils Lau (FC Rastede)
2. Lasse Klaas (TV Metjendorf)

Schülerinnen C:
1. Imke Dierks (TV Apen)
2. Mareike Merz (TV Apen)

Ergebnisse Doppel:

Jungen:
1. S.Rüthemann/L.Fischer (FC Rastede)
2. P.Jeske/F. Malich (FC Rastede)

Mädchen:
1. A. Evers/S. Denker (FC Rastede)
2. K. Wittstruck/K. Hots (TV Apen/TSG Westerstede)

Schüler A:
1. A.Claaßen/L.Hartmann (TSG Westerstede)
2. C. von Döhlen/M. Kalettka (TV Metjendorf)

Schülerinnen A/B:
1. N.Albrecht/J. Brötje (FC Rastede)
2. S. Enneking/ T. Evers (TuS Petersfehn/FC Rastede)

Schüler B:
1. B. Jürgens/P. zu Klampen (TV Apen)
2. C. Reckmann/ M. Naumann (TuS Ocholt)

Schüler C:
1. N. Lau/P. Mädler (FC Rastede)
2. T. Lohmann/N. Oetken (SSV Jeddeloh)

Schülerinnen C:
1. I.Dierks/M. Merz (TV Apen)
2. S. Kruse/S. Famulla (TV Metjendorf)