KM Jugend 2006

Am ersten Oktoberwochenende war es wieder soweit. Der Tischtennis-Nachwuchs im Ammerland war aufgerufen, in der Westersteder Brakenhoffhalle die diesjährigen Kreismeister zu ermitteln. 52 Teilnehmer konnten die Veranstalter begrüßen, darunter Nachwuchsspieler aus Rastede, Metjendorf, Ofen, Edewecht, Ocholt, Apen und natürlich vom gastgebenden Verein, der TSG Westerstede, traten an. Am stärksten vertreten war der FC Rastede mit sage und schreibe 27 Teilnehmern. So heimmsten sie auch 14 von 16 Titel ein. Das spricht in erster Linie für die hervorragende Nachwuchsarbeit in Rastede, gibt aber gleichzeitig auch Anlass zu ein wenig Besorgnis, wenn die Teilnehmerzahlen im Jugendbereich stetig ab nehmen. Man ist sich einig und darüber im Klaren, dass dringend etwas getan werden muss, um verstärkt die Jugendlichen für den Tischtennis - Sport zu begeistern. Alles in Allem waren die Veranstalter dennoch mit dem Ablauf der Titelkämpfe zufrieden. Sehr erfreut zeigte man sich vor allem über das Teilnehmerfeld in den Schüler-Klassen. Dort gingen insgesamt 32 Akteure an den Start und fighteten um jeden Ball. Bei den Jungen siegte im reinen Rasteder Endspiel Patrick Jeske gegen Sören Bödeker. Durch einen glatten 3-Satz-Sieg konnte er seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Nicole Albrecht (FC Rastede) konnte sich souverän den Titel bei den Mädchen vor Lara Lindhorst aus Westerstede sichern. Der Titel bei den Schülern A ging an Marco Eberlei vom FC Rastede vor Thorge Staack, ebenfalls vom FC Rastede. Spannend verlief die Schüler-B-Konkurrenz. Hier machte am Ende der Rasteder Joachim Lau das Rennen vor seinem Vereinskameraden Lukas von Waaden. Mit Tomke Evers bei den Schülerinnen A ging der Siegerpokal ebenfalls nach Rastede. Sie siegte vor Kirsten Thünemann vom TV Metjendorf. Bei den Schülerinnen B gewann diesmal mit Louisa Neumann eine Akteurin vom TV Apen. Bei den jüngsten Teilnehmern und Teilnehmerinnen in der Schüler-C-Klasse zeigte sich auch schon, dass sie einen guten Ball spielen konnten. Es gewann am Ende Tobias Jeismann (FC Rastede) vor Luca Zechner vom TV Metjendorf. Bei den Schülerinnen C konnte sich Johanna Kohlisch (auch Rastede) durchsetzen. Die Sieger und Zweitplatzierten der einzelnen Klassen (bis Schüler B) haben sich für die am 11. und 12. November in Molbergen stattfindenden Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

E
rgebnisse Einzel 2006:

Jungen:
1. Patrick Jeske (FC Rastede)
2. Sören Bödeker (FC Rastede)
3. Stefan Bruns (FC Rastede)
3. Jonas Dettmers (TuS Ocholt)

Mädchen:
1. Nicole Albrecht (FC Rastede)
2. Lara Lindhorst (TSG Westerstede)
3. Kathrin Hots (TSG Westerstede)

Schüler A:
1. Marco Eberlei (FC Rastede)
2. Thorge Staack (FC Rastede)
3. Marco von Nethen (FC Rastede)
3. Frithjof Ammermann (FC Rastede)

Schülerinnen A:
1. Tomke Evers (FC Rastede)

Schüler B:
1. Joachim Lau (FC Rastede)
2. Lukas von Waaden (FC Rastede)
3. Kilian Schulz (FC Rastede
3. Jan Philipp Hensing (FC Rastede)

Schülerinnen B:
1. Louisa Neumann (TV Apen)
2. Kirsten Thünemann (TV Metjendorf)
3. Maraike Merz (TV Apen)

Schüler C:
1. Mischa Kalettka (TV Metjendorf)
2. Joachim Lau (FC Rastede)
3. Lukas von Waaden (FC Rastede)

Schülerinnen C:
1. Johanna Kohlisch (FC Rastede)
2. Dien-Linh Thanh (FC Rastede)

Ergebnisse Doppel 2006:

Jungen:
1. F. Malich/S. Bruns (FC Rastede)
2. P. Jeske/S. Bödeker (FC Rastede)

Mädchen/Schülerinnen A:
1. N. Albrecht/T. Evers (FC Rastede)
2. L. Lindhorst/K. Hots (TSG Westerstede)

Schüler A:
1. T. Staack/B. Ammermann (FC Rastede)
2. D. Mann/F. Krall (FC Rastede)

Schülerinnen B/C:
1. M. Merz/L. Neumann (TV Apen)
2. J. Thünemann/K. Thünemann (TV Metjendorf)

Schüler B:
1. K. Schulz/L. von Waaden (FC Rastede)
2. J. Lau/J.-Ph. Hensing (FC Rastede)

Schüler C:
1. T. Jeismann/N. Laus (FC Rastede)
2. L. Vogel/J. Winter (TSG Westerstede)