Spielsystemänderung in Jugendstaffeln


Auf der letzten Jahreshauptversammlung des TTKV Ammerland am 04. Juni 2015 wurde der einstimmige Beschluss gefaßt in der kommenden Saison 2015/2016 das Spielsystem in allen Schüler- und Jugendklassen zu ändern.

Der TTKV Ammerland wird nach dem "Braunschweiger System" spielen. Dieses System hat folgende Vorteile:

- es ist möglich zu dritt anzutreten und man verliert keine Punkte
- zu dritt anzutreten ist regelgerecht und niemand verstößt gegen die WO
- man kann 4:4, 3:4 oder 4:3 spielen
- es gibt eine kleine Zeiterspanis, da es nur 10 Spiele gibt

Die Sollstärke einer Mannschaft beträgt vier Spieler und jeder Verein sollte sich bemühen diese auch jeden Spieltag einzuhalten. Kommt jedoch z.B. die Grippewelle oder die Konfirmantenfreizeiten ist der TTKV gewappnet.

Der TTKV wird dieses System eine Spielzeit testen und dann überlegen, ob es sich bewährt hat. Bitte denkt daran, Euch passende Spielberichtsbögen anzuschaffen...

Rainer Nowak steht für Rückfragen gerne bereit. Ein Spielberichtsbogen mit dem Spielsystem findet ihr hier -> klick!